Zentrales Mitgliederdatenmanagement (ZMD)

Das Zentrale Mitgliederdatenmanagement setzt sich aus folgenden Teams zusammen:

  • Erfassungsstelle
  • Meldewesen
  • Punktekonto

 

Erfassungsstelle
In der Abteilung ZMD ist das Team Erfassungsstelle für die Digitalisierung und Pflege der Mitgliedsakte zuständig.

Meldewesen
Im zentralen Meldewesen werden die Mitgliedsdaten unserer Mitglieder betreut. Hierzu gehört die Pflege der Mitgliederdatenbank, Erstellungen von speziellen Abfragen und Statistiken, aber auch die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Mitgliederdatenbank entsprechend den aktuellen Entwicklungen und neuen gesetzlichen Anforderungen. Fachliche Fragen laufen hier zur einheitlichen Klärung zusammen und werden in Abstimmung mit der Sachbearbeitung in den Bezirksärztekammern strukturiert und dokumentiert.

Punktekonto
Das Team Punktekonto ist für das Fortbildungskonto unserer Mitglieder zuständig. Entsprechend der Berufsordnung in Hessen müssen sich alle Ärztinnen und Ärzte fortbilden. Darüber hinaus sind Fachärztinnen und Fachärzte in vertragsärztlicher Niederlassung und im Krankenhaus gesetzlich zur Fortbildung verpflichtet.