04.02.2017: "Digitalisierung in der Medizin" 10. Ärztetag am Dom

Die Digitalisierung in der Medizin schreitet fort. Ist sie Segen oder Fluch? Bietet sie Nutzen oder Gefahren? Wie können wir sie sinnvoll anwenden in Diagnostik, Therapie, Wissensvermittlung und Administration? Wie können und sollen wir damit umgehen? Werden wir damit alle transparent und quasi gläsern für alle und jeden? Und wie beeinflusst die Digitalisierung das Arzt-Patienten-Verhältnis?

Diesen Problemen und Fragen will der

 

10. Ärztetag am Dom
am 4. Februar 2017 ab 10 Uhr
Domplatz 3, 60311 Frankfurt

 

unter technischen, ärztlichen, juristischen und ethischen Aspekten nachgehen.

 

Die Veranstaltung ist mit 5 Fortbildungspunkten bei der Landesärztekammer Hessen anerkannt.

 

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie im Programmflyer.